A sandy paradise on three sides

Swimming and sailing, paddling and digging in the sand, with the comfort of a roofed beach chair and refreshments close at hand. To three points of the compass - east, south and west – a variety of beaches unique for Sylt means Hörnum has something for every taste

An den Stränden auf der Westseite ist das Meerwasser meist ordentlich in Bewegung: hier sorgt die erfrischende Nordseebrandung für besten Badespaß
Urlaub für die ganze Familie
Sonnenuntergang vor Hörnum
Rettungsschwimmer bewachen die gekennzeichneten Badezonen

Back in the harbour, the picturesque jostling of the yachts’ white masts is accompanied by the sounds of the catamarans’s sails flapping in the wind. Take a day trip by boat to Sylt’s neighbouring islands and you can enjoy this whole panorama from the sea. But the sunsets are best enjoyed from the shore, in the nature reserve of the Hörnum dunes, from which the sinking sun is an unforgettable sight in red and gold.

Audiodatei: Meeresbrandung vor Hörnum

Hauptstrand

Hier erwartet Sie die typische, frische Nordseebrandung.  Sie erreichen die Hauptstrandtreppe und die Strandversorgung (Restaurant "Breizh") mit den öffentlichen WCs über den barrierefreien Serpentinenweg vom Strandweg aus. Parkplätze befinden sich an der Rantumer Straße, nicht am Strandübergang selbst.

Hörnum Nord

Die Strände in Hörnum Nord erreichen Sie (stufenlos) über den Gurtdeel. Auch hier stehen Ihnen unsere Strand-Service-Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Verfügung.

Strand am Campingplatz

Hier finden Sie den Strandkorbservice im Büro des Campingplatzwartes sowie das Restaurant "Meermann" für die Strandversorgung.

FKK Strände

Die FKK-Strände befinden sich südlich des Textilhauptstrandes und sind stufenlos am Übergang beim Strandversorgungsbetrieb und Restaurant "Kap-Horn" (Süderende) erreichbar. Die Hörnumer Strandsauna befindet sich in unmittelbarer Nähe. Auch hier steht Ihnen unser Strandkorbservice zur Verfügung.

Hundestrände

Der Hundestrand für FKK-Begeisterte befindet sich südlich des Übergangs "Kap-Horn", der Hundestrand für textilbadende Besitzer am Übergang "Aralsteg". Bei letzterem stehen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter am Hauptübergang Strandweg bei Fragen und Wünschen zur Verfügung.

Sportstrände

In Höhe des Wohnmobilstellplatzes, befindet sich unser Surfstrand.

Jugendstrand

Strand für Jugendgruppen

Strandkorbreservierung

Reservieren Sie direkt Ihren Strandkorb. Strandabschnitte

"10=8":   10 Tage mieten -   8 Tage zahlen
"15=12": 15 Tage mieten - 12 Tage zahlen

Gezeitenkalender

Ebbe und Flut machen den besonderen Reiz der Nordsee aus. Das Kommen und Gehen des Meeres, beeinflusst durch das Spiel von Anziehungs- und Fliehkräften zwischen Erde und Mond, ist auf der Ostseite der Insel besonders deutlich zu sehen. Nicht nur die Natur im Nationalpark Wattenmeer stellt sich auf den ständigen Wechsel ein, auch viele Aktivitäten auf der Insel richten sich nach den Gezeiten: Der Strandspaziergang am Flutsaum, das Baden im seichten Wasser an der Ostküste, der Ausritt am Ufer und natürlich die geführten Wattwanderungen.

Um all dies besser planen zu können, finden Sie hier die aktuellen Wasserstände. Die Tiden sind jeweils für den Westerländer Hauptstrand angegeben. Die angegebenen Zeiten für Hochwasser und Niedrigwasser wurden nach der sogenannten „harmonischen Methode“ berechnet und eignen sich nicht für die Schifffahrt. Sie dienen lediglich als Orientierungshilfe für Spaziergänge und Ausflüge entlang des Ufers.

Die Gefahren des Wattenmeeres dürfen zu keiner Zeit unterschätzt werden, weshalb Ausflüge ins Watt nur unter fachkundiger Führung gestartet werden dürfen.

Download Gezeitenkalender Sylt 2017