Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Das Wattenmeer ist 2009 in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen worden, unter anderem weil das nach der letzten Eiszeit entstandene Gebiet noch Landschaften in allen Entwicklungsstadien aufweist.

 
Die Ornithologen kommen in Hörnum voll auf Ihre Kosten

Natur, Pflanzen und Tiere passen sich immer wieder an die täglich wechselnden Bedingungen an. Weltweit einzigartig ist das Wattenmeer auch, weil es Lebensraum für rund 10.000 verschiedene Pflanzen- und Tierarten ist. Typische Zug- und Brutvögel des Wattenmeeres finden Sie an der Sandnehrung am Hörnumer Oststrand. Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer können Sie hautnah bei einer Führung der Schutzstation Wattenmeer erleben.

Nationalpark Wattenmeer Partner
Das Weltnaturerbe Wattenmeer muss geschützt werden!

Schutzstation Wattenmeer

Weitere Informationen über die Schutzstation Wattenmeer finden Sie unter  http://www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/hoernum-sylt/

BeachExplorer

Mit einer kostenlosen App oder über Tablet und PC können Nordseegäste Strandfunde aller Art bestimmen. Vom Aal bis zur Zwergmöwe werden fast 2.000 verschiedene Lebewesen und Gegenstände vorgestellt. http://www.beachexplorer.de